Blog

Lesungen in Hannover und Anklam

Am 19. Mai um 19 Uhr stelle ich in Anklam den Kriminalroman GREIFSWALDER GESPENSTER vor. Der Roman spielt zum Teil in Anklam und Ueckermünde. Infos zur Veranstaltung hier. Und dann freue ich mich auf den 3. Juni, weil ich da am ersten Leseabend der Zeitschrift HAHNEPETER mitwirken darf, zusammen mit Sabine Göttel und Wolfram Hänel. … Weiterlesen Lesungen in Hannover und Anklam

Neuer Krimi mit Tom Brauer

Im März erscheint GREIFSWALDER GESPENSTER, ein neuer Kriminalroman mit Privatermittler Tom Brauer und der Kriminalkommissarin Sylke Bartel. Die beiden treffen in Greifswald aufeinander: Tom ist auf der Suche nach einem verschwundenen Biologen, Sylke als Coach für eine junge Ermittlungsgruppe tätig. Als der pensionierte Jurist Roland Krohnhorst tot in einem Waldgebiet liegt, stellt sich die Frage, … Weiterlesen Neuer Krimi mit Tom Brauer

Moorgeschichten – acht Kurzhörspiele

Acht kurze Hörspiele, nicht nur für Kinder: Zusammen mit meinem Kollegen Martin Wolf habe ich bereits vor einiger Zeit die Moorgeschichten mit Kiki, Yorck und Frida konzipiert und produziert. Die Kurzhörspiele stehen jetzt auf hannover.de online.

Ein Blick in die Krimiwerkstatt

Ungehobelte Typen oder fein geschliffene Dialoge? Ja, auch in der Krimiwerkstatt fallen Späne und manchmal schneidet man sich in den eigenen Finger. Wer mehr über das blutige Handwerk wissen will: Am 6. November öffne ich die Werkstatttür, berichte und lese aus den Ostseekrimis mit Tom Brauer und Sylke Bartel. Eingeladen wurde ich dazu von der … Weiterlesen Ein Blick in die Krimiwerkstatt

KURT 2021

Foto: Landeshauptstadt Hannover Ich freue mich sehr, einen besonders originellen Literaturpreis gewonnen zu haben. KURT ist ein Wanderpokal, der mit der Originalstimme von Kurt Schwitters sprechen kann. Und er wird nicht von einer Jury vergeben, sondern von Autor*innen aus Hannover und Umgebung, die sich zuvor zwei Tage lang über ihre Texte ausgetauscht haben. Das war … Weiterlesen KURT 2021

Lesung: Ozeaneum Stralsund

++++ Die Lesung wurde verschoben - neuer Termin folgt! ++++ Einen besseren Ort, um in den Kriminalroman "Haifische am Strelasund" einzutauchen, kann es kaum geben: Am 15. November stelle ich das Buch im Ozeaneum Stralsund vor. Das Ozeaneum mit seiner besonderen Architektur und den interessant gestalteten Ausstellungsräumen ist auch ein Schauplatz des Krimis. (Foto: Ozeaneum/Schlorke)

Lesung mit Musik

Am 22.11. stelle ich den Stralsund-Krimi "Haifische am Strelasund" in Hannover vor. Mit dabei ist Enno Raphael (Akkordeon). Ort des Geschehens: Gemeindehaus St. Petri, Am Lindenhofe 19 in Hannover-Döhren. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr 30, der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende zugunsten eines wohltätigen Zweckes gebeten.