Ein Blick in die Krimiwerkstatt

Ungehobelte Typen oder fein geschliffene Dialoge? Ja, auch in der Krimiwerkstatt fallen Späne und manchmal schneidet man sich in den eigenen Finger. Wer mehr über das blutige Handwerk wissen will: Am 6. November öffne ich die Werkstatttür, berichte und lese aus den Ostseekrimis mit Tom Brauer und Sylke Bartel. Eingeladen wurde ich dazu von der Kulturgemeinschaft Vinnhorst e.V., Vinnhorster Rathausplatz 1, Anmeldung: 0511/897 558 22 oder info@kultur-in-vinnhorst.de. Beginn: 19 Uhr, der Eintritt ist frei!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s